Handelsschule

 

Bildungsinhalte, Bildungsziele, Dauer

 

Die Handelsschule ist eine zweijährige Berufsfachschule, die auf dem Hauptschulabschluss aufbaut. Sie umfasst die Klassenstufen 10 und 11. Sie vermittelt eine vertiefte Allgemeinbildung sowie praxisnahe kaufmännische Kenntnisse und Fertigkeiten für das Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung. Mit dem Bestehen der staatlichen Abschlussprüfung wird ein Mittlerer Bildungsabschluss erworben.

 

Aufnahmevoraussetzungen

 

In die Eingangsklasse - Klassenstufe 10 - der Handelsschule kann ohne Aufnahmeprüfung aufgenommen werden,

 

·   wer den Hauptschulabschluss oder gleichgestellten Bildungsabschluss der Realschule, Gesamtschule oder Gymnasiums besitzt

 

       und

 

·    das Abschluss- oder Abgangszeugnis der abgebenden Schule den Vermerk enthält: „Der Schüler/ Die Schülerin

   ist berechtigt, in die Handelsschule überzugehen“. Dieser Vermerk ist von einem bestimmten Notenprofil abhängig.

 

 

Abschlussberechtigungen

 

Das Abschlusszeugnis der Handelsschule berechtigt zum Besuch folgender weiterführender Schulen:

 

·         Zweijährige Fachoberschule

·         Oberstufengymnasium
(Berufliches Gymnasium)

 

Anmeldeformular

Anmeldung Handelsschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

 

Für die Anmeldung ebenso erforderlich:

Einverständniserklärung „Respekt“ (Diakonisches Werk an der Saar und KEB)

Einverständniserklärung für Teilnehmende
Adobe Acrobat Dokument 68.2 KB

 

 

Unterrichtsfächer und Stundentafel

Fach

Stunden/Woche

Stunden/Woche

 

Klasse 10

Klasse 11

 

Allgemeine Fächer

Religionslehre

2

1

Deutsch*

4

4

Französisch oder Englisch*

4

4

Mathematik*

4

4

Chemie oder Physik

--

2

Sozialkunde

1

1

Sport

2

2

 

Fachbezogene Fächer

Wirtschaftslehre*

4

4

Betriebliches Rechnungswesen*

4

4

Datenverarbeitung

2

2

Arbeits- und Präsentationstechnik

1

--

Textverarbeitung

2

2

 

Wahlbereich**

        Englisch

        Französisch

(2)

(2)

(2)

(2)

 

 

 

Summe

30

30

*  schriftliches Fach/Prüfungsfach

** Wahlbereich:

Der Unterrichtsstoff wird an die Vorkenntnisse angepasst. Das Angebot kann nur im Rahmen der personellen Möglichkeiten gemacht werden.

 

 

Abmeldung

Schüler, die eine Klassenstufe der Handelsschule nicht wiederholen möchten, melden sich bitte im Sekretariat vom weiteren Besuch des KBBZ Saarlouis ab (siehe Formulare).

 

KBBZ Saarlouis

Im Glacis 22

66740 Saarlouis

Tel.: 06831 94610

Fax: 06831 946161

DIN EN ISO 9001:

2008-Zertifizierung

durch die

Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA.