Oberstufengymnasium

Das Oberstufengymnasium Saarlouis bietet die Fachrichtungen Gesundheit und Soziales sowie Wirtschaft an.


An die einjährige Einführungsphase (Klasse 11) schließt sich die zweijährige Qualifikationsphase (Klasse 12 und 13) an, an deren Ende die landeseinheitliche Abiturprüfung steht. Mit Bestehen der Abiturprüfung erhält der Schüler/die Schülerin die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), die ihn oder sie zum Studium in jeder Fachrichtung an einer Universität berechtigt.


Das Oberstufengymnasium ist am TGSBBZ Saarlouis angesiedelt. Das KBBZ Saarlouis kooperiert insbesondere für die Fachrichtung Wirtschaft eng mit dem Oberstufengymnasium.


Weitere Informationen zur Schulform und Anmeldung finden Sie hier: