Fachoberschule

Bildungsinhalte, Bildungsziele, Dauer

 

Die Fachoberschule ist eine weiterführende Schule, die auf dem mittleren Bildungsabschluss aufbaut. Sie vermittelt eine praktische und theoretische Ausbildung auf wissenschaftlicher Grundlage.

 

Die zweijährige Fachoberschule umfasst die Klassenstufen 11 und 12. Die Klasse 11 verbindet Unterricht (2,5 Wochentage) und fachpraktische Ausbildung in Wirtschaftsbetrieben und Verwaltungen. In der Klassenstufe 12 findet der Unterricht in Vollzeitform statt.

 

Die einjährige Fachoberschule umfasst nur die Klassenstufe 12.

 

Mit dem Bestehen der staatlichen Abschlussprüfung wird die Fachhochschulreife erworben.

 

 

Aufnahmevoraussetzungen

 

Für die Aufnahme in die Klasse 11 (zweijährige Fachoberschule):

 

·            Mittlerer Bildungsabschluss
  oder für Schüler aus G 8 nach der Klassenstufe 9 mit Versetzung in die Klassenstufe 10

  und

·          ein einjähriger Praktikantenvertrag

 

Für die Aufnahme in die Klasse 12 (einjährige Fachoberschule):

 

·          Mittlerer Bildungsabschluss
  und

·          eine abgeschlossene Berufsausbildung oder

·           ein zweijähriges Praktikum im Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“ oder

·          eine vierjährige Berufstätigkeit im Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“

 

Eine Aufnahmeprüfung findet nicht statt.

 

 

Unterrichtsfächer und Stundentafel ab Schuljahr 2016/17

Fach

Stunden/Woche

Stunden/Woche

 

Klasse 11

Klasse 12

 

Allgemeine Fächer

Religionslehre

1

1

Deutsch*

2+1**

4

Französisch oder Englisch*

2+1**

4

Mathematik*

2+1**

5

Chemie oder Physik

-

2

Sozialkunde

-

1

Sport

-

2

 

Fachbezogene Fächer

Betriebswirtschaftslehre*

2

4

Betriebliches Rechnungswesen*

2

4

Volkswirtschaftslehre

1

2

Datenverarbeitung

-

1

 

Wahlpflichtbereich****

- Zweite Fremdsprache (Französisch bzw.  
  Englisch oder Spanisch)***

oder

- Präsentationstechnik / Angewandte
  Datenverarbeitung

-

2

 

 

 

Summe

12

32

*                 schriftliches Fach / Prüfungsfach

 

**                ab Schuljahr 2015/2016 landesweiter Schulversuch „Modifizierte Fachoberschule“: bedarfsorientierter Zusatzunterricht, d.h. Zusatzunterricht mit jeweils einer Wochenstunde.

  

***              Wahlpflichtbereich:

Nur mit einer zweiten Fremdsprache besteht die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss der FOS in die Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums zu wechseln.

 

 

 

Abschlussberechtigungen

 

Das Zeugnis der Fachhochschulreife verleiht folgende Berechtigungen:

 

·         Mit der Versetzung in die Klassenstufe 12 erlangen die Schüler aus G 8 den Mittleren Bildungsabschluss.

·         Studium an einer Fachhochschule (alle Fachrichtungen)

·         Besuch einer Höheren Berufsfachschule

·         Eintritt in ein Oberstufengymnasium

·         Eintritt in die gehobene nichttechnische Beamtenlaufbahn.

 

Die Ausbildungszeit kann für die meisten Berufe des Berufsfeldes Wirtschaft und Verwaltung um ein Jahr verkürzt werden.

 

 

Bei der Anmeldung sind vorzulegen:

 

1.   Anmeldeformular des KBBZ Saarlouis (Klasse 11 oder 12)

Anmeldung_FOS11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Anmeldung_FO12B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.8 KB

 

 

2.   Beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses bzw. Original des Halbjahreszeugnisses und eine Kopie dieses Zeugnisses
(beglaubigte Kopie des Jahreszeugnisses ist nachzureichen)

 

 

3. Erklärung zur Aufnahme in die Fachoberschule - FO 11

Erklärung_FO11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.9 KB

 

 

4.  ggf. Vorlage des Ausweises

 

 

5. Einverständniserklärung „Respekt“ (Diakonisches Werk an der Saar und KEB)

 

Einverständniserklärung_Respekt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.2 KB

 

 

Anmeldefristen:

Die Anmeldung kann ab dem Tag der offenen Tür des KBBZ Saarlouis (siehe Termine des KBBZ Saarlouis) bzw. in der Zeit zwischen Beginn des 2. Schulhalbjahres und i.d.R. der Osterferien erfolgen. Spätere Anmeldungen sind nur bei freien Schulplätzen möglich.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.


 

Abmeldung

Schüler, die eine Klassenstufe der Fachoberschule nicht wiederholen möchten, melden sich bitte im Sekretariat vom weiteren Besuch des KBBZ Saarlouis ab (siehe Formulare).

KBBZ Saarlouis

Im Glacis 22

66740 Saarlouis

Tel.: 06831 94610

Fax: 06831 946161

DIN EN ISO 9001:

2008-Zertifizierung

durch die

Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA.