Fleiß zahlt sich aus

Seit nunmehr 6 Jahren verleiht der Verein „Net schwätzen, machen!“ auf Initiative und unter der Federführung der Unternehmer Stefan Rietmann, Andreas Bohschulte und Harald Feit den sogenannten Saarlouiser Schulpreis.


Mit diesem Preis sollen sowohl hervorragende schulische Leistungen als auch soziales Engagement gewürdigt werden. Zum Schuljahr 2014/15 nun wurden erstmals auch die berufsbildenden Schulen der Stadt Saarlouis in den Reigen der zu Ehrenden aufgenommen. So durften sich in diesem Jahr vom KBBZ Saarlouis folgende Schüler und Schülerinnen über eine Urkunde und 100,- € freuen:


Fachoberschule: Emanuel Stein
Handelsschule: Anna Lena Kaub


Berufsschule
Medizinische Fachangestellten: Anna Katharina Ludchen
Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel: Christian, Tanja Himbert, Kai Wilhelmy
Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel: Jan Kramer

 

Mittlerweile findet der Schulpreis saarlandweit Beachtung. Dies drückte sich auch in den Grußworten von Oberbürgermeister Roland Henz und der Vertreterin des Wirtschaftsministeriums, Gudrun Jakobs, aus. Auch Landrat Patrik Lauer lobte das Engagement und die hervorragenden Prüfungsleistungen der Preisträger.


Da die Idee des Vereins viele Unternehmen überzeugt hat, konnten eine Vielzahl von ihnen als Paten gewonnen werden.

 

Foto: Johannes A. Bodwing

KBBZ Saarlouis

Im Glacis 22

66740 Saarlouis

Tel.: 06831 94610

Fax: 06831 946161

DIN EN ISO 9001:

2008-Zertifizierung

durch die

Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA.